Hintergründe

Nachhaltige Entwicklung ist ein facettenreicher Prozess mit vielen Einflussfaktoren und rätselhaften Ursache-Wirkungsbeziehungen. Wer Hintergründe kennt, kann nachhaltiger gestalten.

Systemische Hintergründe

Eine Entwicklung, die nach dem Leitsatz der Brundtland-Kommission nachhaltig ist, wenn sie die Bedürfnisse aller heute und zukünftig lebenden Menschen befriedigt, ist ähnlich komplex wie die Welt in der wir leben. Die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals) drücken das aus. Wer nachhaltige Entwicklung gestalten will, muss mit dieser Komplexität umgehen können. Koneo setzt dabei auf Organisationen, denen das prinzipiell leichter fällt als einer Gesellschaft oder gar der Weltgemeinschaft.

Organisationen befriedigen Bedürfnisse, sonst gäbe es sie ja nicht. Die Mehrheit der Deutschen ist dort beschäftigt. Sofern sie sich selbst nachhaltig entwickeln, können Organisationen andere davon profitieren lassen und einen „viralen Effekt“ auslösen – im positivem Sinne!
Weil aber die Komplexität der Lebenswelt unsere kognitive Verarbeitungskapazität weit überfordert, ist es für Verantwortliche schwer, die wesentlichen Treiber von Nachhaltigkeit richtig zu nutzen. Deshalb unterstützen wir sie mit Lösungen, die auf dem Modell resilienter Systeme basieren und in interdisziplinärer Kooperation entstehen. Warum ist das wichtig?

Ein kybernetischer Grundsatz besagt, dass ein Lösungssystem so komplex sein muss wie die zu lösende Aufgabe. Organisationen erfüllen Zwecke und sind deshalb „Lösungssysteme“. Es gilt, sie ganzheitlich zu betrachten, Wechselwirkungen zu erkennen und Wissen aus Disziplinen wie  Systemlehre, Informatik, Betriebswirtschaft, Technik, Psychologie, Soziologie, Ökologie, Medizin, Bildung und Recht zu besseren Lösungen zu integrieren. Mit belastbaren Kriterien nachhaltiger Entwicklung, einer digitalen Plattform für Diskurse, integriertem Wissen und praktischen Erfahrungen erzeugen wir Kompetenz in nachhaltiger Entwicklung und machen sie öffentlich nutzbar. Wir bauen Brücken zwischen „Disziplinen“ und zwischen Theorie und Praxis, und bieten wir Raum für Reflexion, Interaktion und Innovation.

Positionspapier

Eine kompakte Darstellung von Hintergründen und Merkmalen von koneo e.V. finden Sie hier.